SENTENCES AND PHRASES, GETTING AROUND – SÄTZE UND REDEWENDUNGEN, SICH ZURECHTFINDEN

LESSON 33 – LEKTION 33

SENTENCES AND PHRASES, GETTING AROUND – SÄTZE UND REDEWENDUNGEN, SICH ZURECHTFINDEN

SENTENCES AND PHRASES, GETTING AROUND –
SÄTZE UND REDEWENDUNGEN, SICH ZURECHTFINDEN

Excuse me, please, where is the nearest post office? (polite). . Entschuldigen Sie, bitte, wo ist das nächste Postamt?
It is very far from here. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Es ist sehr weit von hier.
How many kilometers from here? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wie viele Kilometer von hier?
I don’t know, but it’s about ten minutes by car.
 [L. I don’t know, but there are about ten minutes
 with the car.]. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ich weiß nicht, aber es sind ungefähr zehn Minuten mit dem Auto.
Is there a bus or a taxi near here? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gibt es einen Bus oder ein Taxi in der Nähe?
Yes, there is a taxi, but it’s very expensive. . . . . . . . . . . . . . . . Ja, da ist ein Taxi, aber es ist sehr teuer.
How much does it cost with the bus? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wie viel kostet es mit dem Bus?
It costs nothing, but it’s very complicated with the bus. . . . . . Er kostet nichts, aber es ist sehr kompliziert mit dem Bus.
Why? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Warum?
Because the bus travels only two kilometers. . . . . . . . . . . . . . . Weil der Bus nur zwei Kilometer fährt.
Oh, that’s a problem. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Oh, das ist ein Problem.
I would like to buy stamps. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ich möchte Briefmarken kaufen.
I sell stamps here. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ich verkaufe Briefmarken hier.
I would like three stamps for two euros each. . . . . . . . . . . . . . Ich möchte drei Briefmarken zu je zwei
 Euro.
Very well, here you are. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gut. Bitte sehr.
Thank you very much. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Danke sehr.
You’re welcome. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bitte schön.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *